website trackingwebsite tracking
10.02.09

Nie mehr Verspannungen - Übungen für Schulter und Nacken

Verspannungen in Nacken und Schulter sind sehr schmerzhaft. Mit nur einigen Minuten täglicher Übung gehören diese der Vergangenheit an.


Verspannungen von Nacken und Schultern

Gerade bei der Büroarbeit leiden viele Menschen unter Verspannungen. Die Ursache ist oft der Streß und eine unnatürliche Haltung.

Wie Schulterübungen und Nackenübungen gegen Verspannungen helfen können

Mit einigen einfachen Übungen für Rücken und Schultern lassen sich diese Verspannungen wieder lösen. In hartnäckigen Fällen helfen auch die Übungen nicht, dann sollte man einen Arzt aufsuchen oder zum Masseur gehen.

Schulterübungen gegen Verspannungen

  • Sitzen oder stehen Sie aufrecht (auch der Kopf)
  • Heben Sie die Schultern so hoch es geht an, und lassen Sie die Schultern dann fallen
  • 12x wiederholen (Nur die Schultern, nicht den ganzen Rücken krümmen)
  • Danach eine Handfläche anziehen und nach unten, in Richtung Boden drücken, dabei den Kopf zur anderen Seite neigen
  • Spüren Sie die Dehnung in der seitlichen Nackenmuskulatur und halten diese mind. 5-10 Sek.
  • Dann den Kopf langsam zur Mitte heben und gleichzeitig die Hand lockern.
  • Dann die andere Seite dehnen.
  • Zum Schluß drücken Sie beide Handflächen nach unten, Richtung Boden und strecken den Kopf in Richtung Decke.
  • Mind. 5-10 Sek. halten.

Nackenübungen gegen Verspannungen

  • Sitzen oder stehen Sie aufrecht
  • Strecken Sie den Kopf zur Decke (stellen Sie sich einen Faden vor, der an Ihrem Hinterkopf befestigt ist und Sie und damit die ganze Wirbelsäule nach oben zieht)
  • Verschränken Sie die Hände hinter dem Kopf und drücken Sie den Kopf mit aller Kraft gegen die Hände und die Hände gegen den Kopf, so dass Ihre Armmuskeln zittern
  • Die Spannung 3 Sek. halten und langsam wieder lösen
  • Atmen Sie bei der Übung stetig weiter
  • Ziehen Sie danach das Kinn langsam zum Brustbein, verharren Sie dort einige Sek. und richten den Kopf dann wieder auf
  • Drehen Sie den Kopf langsam nach rechts, so weit es geht, aber ohne Schwung und atmen dabei aus
  • Führen Sie den Kopf zurück zur Mitte und atmen dabei ein
  • Wiederholen Sie dies zur linken Seite

Suchbegriffe: schulter übungen,schulterübungen,nacken übungen,nackenübungen, verspannungen nacken,verspannungen schulter