website trackingwebsite tracking
25.02.09

BIOS zurücksetzten

Wenn dein Computer beim Starten garnichts mehr sagt weil du irgendwelche Einstellungen verändert hast, dann wird es wohl Zeit, das BIOS (Basic Input Output System) zu reseten.


Wenn dein Computer beim Starten garnichts mehr sagt weil du irgendwelche Einstellungen verändert hast, dann wird es wohl Zeit, das BIOS (Basic Input Output System) zu reseten.

Prinzipiell ist der Vorgang ganz einfach. Als erstes entfernst du das Stromkabel vom Computer. Dies ist wichtig, denn in erster Linie geht es um deine Sicherheit und zweitens würde es sonst nicht funktionieren.

Dann sorgst du für einen Potenzialausgleich, indem du den Rechner und die Heizung oder dessen Rohre anfasst. Jetzt kann es nicht mehr zu Spannungsentladungen kommen. Dann schraubst du das Gehäuse auf. Manche Gehäuse haben heutzutage auch nur noch einen Griff an der Seitentür, mit dem du diese öffnest. Suche auf der großen Platine, dem Mainboard, nach einer Knopfbatterie, diese ist etwa 2-3cm groß und entferne diese aus Ihrer Halterung.

Jetzt musst du nur noch für eine Entladung der Restkapazitäten aus den Kondensatoren sorgen, in dem du ein paar Mal den Einschalter betätigst. Setzte nun die Batterie wieder in Ihre Halterung und schließe die Tür. Wenn du das Stromkabel dann an deinen Rechner angeschlossen hast sollte das BIOS auf die Werkseinstellung zurückgesetzt sein.

Suchbegriffe: BIOS reset defekt kaputt Mainboard Batterie Jumper