website trackingwebsite tracking
25.02.09

Energiesparmodus und Monitor bleibt dunkel

Für uns werden immer neuere Techniken erfunden die uns das Leben erleichtern sollen.


Für uns werden immer neuere Techniken erfunden die uns das Leben erleichtern sollen. So können heutige Computer in einen Energiesparmodus gehen, der seinen Namen allemal verdient. Unter Windows Vista wird der sogenannten S3 Modus, welcher im BIOS aktiviert werden muss, genutzt. Dieser schaltet im Energiesparmodus dann alle Geräte außer dem RAM ab. Wenn man nun wieder aus dem Modus heraus will und seine Sitzung fortführen möchte, dann kann es passieren, dass der Monitor weiter schwarz bleibt, obwohl der Rechner aus dem Modus heraus ist (Lüfter drehen, Festplatte arbeitet).

Dieses Phänomen tritt dann auf, wenn ältere Komponenten verbaut sind, wie z.B. die Grafikkarten, diese ist dann noch nicht auf den S3 Modus gemünzt. Ich spreche bewusst die Grafikkarte an, weil diese zumeist du Wurzel des Übels ist.

Um diesen „Bug“ zu umgehen, müsst Ihr im BIOS auf den S1 Modus schalten, dieser ist zwar etwas Älter und bietet nicht so viel Einsparpotenzial wie der S3 Modus, hat aber zu Folge, dass euer Rechner wieder sauber aus dem Energiesparmodus kommt.

Suchbegriffe: Energie Vista schwarz Monitor BIOS