website trackingwebsite tracking
25.02.09

Gips anrühren

Beim Anrühren von Gips ist geraten den Gips immer ins Wasser zu geben und die einzelnen Portionen unter zu rühren, dadurch könnt ihr die Konsistenz selbst bestimmen.


Beim Anrühren von Gips ist geraten den Gips immer ins Wasser zu geben und die einzelnen Portionen unter zu rühren, dadurch könnt ihr die Konsistenz selbst bestimmen. Am besten lässt sich Gips verarbeiten, wenn dieser leicht cremig ist und von alleine stehen bleibt (nicht wieder zerfließt).

Wenn man dem Gips Salz hinzu gibt wird dieser schneller fest. Gibt man andererseits Essigwasser hinzu bleibt dieser länger cremig und kann auch noch etwas später verarbeitet werden.

Suchbegriffe: Gips anrühren Salz Wasser mischen abdichten Riegibs Rigibs