website trackingwebsite tracking
25.02.09

Löffelblinker im Eigenbau

Jeder von uns weiß wie ärgerlich es ist einen Blinkerabriss zu haben und wie teuer die Neuanschaffung sein kann.


Jeder von uns weiß wie ärgerlich es ist einen Blinkerabriss zu haben und wie teuer die Neuanschaffung sein kann. Hier bieten sich erhebliche Sparpotenziale wenn man die Blinker selber baut. Nehmt euch dazu flache Ess- oder Teelöffel (je nach Blinkergröße) und sägt den Löffel in zwei Teile - und zwar an der Verbindung zwischen Löffelstiel und Löffel. Die beiden entstehenden Blinker können für unterschiedliche Fangfische genutzt werden. Der Stiel für Meerforellen oder Dorsch und der Löffelboden für Hechte oder Barsche.

Die jeweils angesägten Enden entgratet ihr und feilt sie etwas rund damit ihr euch nicht schneidet und der Blinker besser läuft.

An den beiden Enden bohrt ihr je mittig ein Loch, welches etwas größer ist als der eingeführte Sprengring, sodass dieser etwas Spiel hat um später frei laufen zu können. An das dickere Ende wird der Drilling über den Sprengring eingeführt, da hier die größere Last liegt und dieser Teil besser nach unten absingt. An die obere Seite wird der Wirbel über den Sprengring angebracht. Bevor ihr anfangt zu bohren (Metallbohrer) müsst ihr die Stelle vorher ankörnen, d.h. es wird der Ort, wo das spätere Loch sein soll, mit einem so genannten Körner kurz angeschlagen. Es entsteht dabei eine kleine Einwölbung, in welcher Bohrer besser sitzen kann. In Metall wird immer langsam hinein gebohrt, da sich die Bohrer leicht verkannten können und das Werkstück dann herumschlagen kann. Am besten bohrt ihr immer mit einem Standbohrer und einer Haltevorrichtung, in die das Werkstück eingespannt ist.

Ihr könnt den neuen Blinker jetzt in der Silberoptik belassen, sofern diese nicht zu stumpf ist, oder mit Hilfe von Lackfarbe und Reflexionsfolien eurem persönlichen Bedarf anpassen. Am besten eignen sich Löffel aus Edelstahl, denn diese rosten nicht und laufen durch das Meerwasser oder andere Chemikalien im Wasser nicht an.

Für größere Blinker können auch zwei Löffelböden hintereinander über 2 Sprengringe befestigt werden: Dabei solltet ihr aber die Löffelböden auf der einen Seite links und auf der andern rechts gedreht verbauen, damit sich ein gleichmäßiger Lauf im Wasser bildet und der Blinker nicht zu seitenlastig wird.

Suchbegriffe: Löffelblinker Eigenbau Löffel Stiel Haken Drilling Öse Teelöffel Eßlöffel Esslöffel