website trackingwebsite tracking
25.02.09

Reifensignierung hervorheben

Sicher habt Ihr es schon an dem ein oder anderen Auto- oder Motorradreifen gesehen, dass die Schriftzüge des Herstellers mit weißer oder Silberner Farbe hervorgehoben wurden.


Sicher habt Ihr es schon an dem ein oder anderen Auto- oder Motorradreifen gesehen, dass die Schriftzüge des Herstellers mit weißer oder Silberner Farbe hervorgehoben wurden. Dies bietet einen super Akzent auf den sonst so langweiligen Reifen.

In vielen Fachhandlungen werden Reifenstifte angeboten. Diese sind zumeist nur in der Farbe weiß erhältlich und haben die unangenehme Eigenschaft, dass diese schnell ins Graue verlaufen. Nehmt daher lieber einen weißen oder silbernen Edding. Dieser ist wasserfest und vermischt sich nach dem Auftragen nicht mit dem Schmutz. Außerdem kann dieser beim Auftragen nicht, wie die Reifenstifte, verlaufen da dieser nur wenig Flüssigkeit beim Auftragen abgibt.

Vor dem Auftragen müsst Ihr den Reifen von Schmutz und Fetten befreien. Dazu reinigt Ihr die Reifen mit einem Wasserschlauch grob von Schmutz vor und schäumt diesen im Anschluss mit einer Fit-Lösung (ph-Neutrales Spülmittel) ein, damit sich die Fette vom Reifen lösen. Danach trocknet Ihr den Reifen mit einem fusselfreien Tuch ab, sodass sich keine Wasserflecken und Fusel auf dem Gummi festsetzen.

Suchbegriffe: Lock Reifen Gummi Asphalt Race Treffen Motorrad Bike Cool