website trackingwebsite tracking
25.02.09

Scheibenwischer bei Vereisung prüfen

Bei Vereisungen auf der Windschutzscheibe enteisen viele die Scheibe mit einem Eiskratzer oder Enteisungsspray.


Bei Vereisungen auf der Windschutzscheibe enteisen viele die Scheibe mit einem Eiskratzer oder Enteisungsspray. Hierbei werden aber oft nur die Scheibe und die Gummis berücksichtigt und man wundert sich dann warum die Scheibenwischer immer noch Schlieren werfen.

Das Problem liegt in den Gelenken der Scheibenwischer, die sich an die Verformung der Scheibe beim Wischen anpassen sollen. Wenn diese aber auch vereist sind, dann bleiben diese starr und der Scheibenwischer kann nicht richtig arbeiten.

Denkt daher beim Winter-fit-machen eures Autos immer daran die Gelenke im Scheibenwischer zu ölen, damit diese sich leicht bewegen lassen und sich kein Wasser in den Freiräumen festsetzen kann. Ist das Wasser schon drin und dann auch noch gefroren könnt ihr diese Eisschicht durch leichtes Bewegen des Scheibenwischers im Gelenk brüchig machen ggf. nehmt Ihr Enteisungsspray. Dieses verflüssigt das Wasser wieder und ihr könnt den Scheibenwischer wieder nutzen. Bei der nächsten Gelegenheit aber unbedingt einölen.

Suchbegriffe: Auto Winter Scheiben Wischer Scheibenwischer Vereisung Kälte Eis