website trackingwebsite tracking
25.02.09

Sesamöl Tagescreme

Tagescremes geben Ihrer Haut über den Tag hinweg Vitamine und Wasser, damit diese immer frisch aussieht und nicht erschlafft.


Tagescremes geben Ihrer Haut über den Tag hinweg Vitamine und Wasser, damit diese immer frisch aussieht und nicht erschlafft.

In eine Creme können viele Stoffe mit beigemengt werden, so wird eine Tagescreme aus folgenden Stoffen zusammengemischt:

30g Tegomuls

20g Kakaobutter

60g Sesamöl

Verbindet alle Stoffe in einem Wasserbad unter ständigem Rühren, lasst dann die Crememischung auf etwa 70°C abkühlen und gebt dann 330ml etwa 70°C heißes Wasser hinzu. Rührt alles weiter bis sich die Mischung auf 30°C abgekühlt hat. Danach die fertige Creme in eine Cremedose geben. Die Creme sollte wie alle anderen selbst gemischten Cremes kühl oder im Kühlschrank gelagert werden. Um die Haltbarkeit zu erhöhen gebt Ihr auf die abgekühlte Creme 30 Tropfen Paraben K hinzu und mischt diese homogen unter die Masse.

Paraben K dient als Konservierungsstoff, s ist eine Mischung aus Methylester (Nipagin) und Propylester (Nipasol) .Beides sind Para-Hydroxy-Benzoesäuren. Paraben K enthält einen antimikrobiellen Duftstoff und ist als klare Lösung erhältlich.

Tegamuls 90 S ist ein Emulgator, der zur Verbindung von nicht verbindungsfähigen Substanzen (z.B. Wasser und Öl) benötigt wird. Tegamuls schmilzt bei etwa 50°C-55°C, daher müssen die Stoffe für die Herstellung von Kosmetika immer erwärmt werden.

Suchbegriffe: Sesan Creme Tag Haut feucht geschmeidig Öl Tagescreme