website trackingwebsite tracking
25.02.09

Update auf MOSS 2007 SP1 erzeugt Fehler 18456 im MSSQL Zugriff

Nach dem Update von MOSS 2007 RTM auf SP1 ist mir im Eventlog folgendes aufgefallen: Ich habe jede Minute einen Fehler mit der ID 18456 vom MSSQLSERVER im Zugriff auf die MSSQL Datenbank.


Nach dem Update von MOSS 2007 RTM auf SP1 ist mir im Eventlog folgendes aufgefallen: Ich habe jede Minute einen Fehler mit der ID 18456 vom MSSQLSERVER im Zugriff auf die MSSQL Datenbank. Hier heißt es, dass der Benutzer sich nicht am System anmelden kann. Diese Fehler scheint nicht von großer Wichtigkeit zu sein, da der SharePoint noch läuft und auch die Datenbank keine Probleme macht.

Aber ein Fehler ist ein Fehler dachte ich mir und der muss beseitigt werden. Das Problem liegt in einem SQL Auftrag, der zum Löschen von ausgelaufenden Sessions genutzt wurde. Dieser Job wird aber nach dem Update anscheinend nicht mehr benötigt, sodass du diesen deaktivieren kannst, da der Fehler nur in den Jobs vorkommt für die es keine Sites mehr gibt. Jenachdem wie viele Sites du mal zum Testen angelegt hast kann die Anzahl an Jobs variieren, da für jede Site mal ein Job erstellt wurde. Um den Fehler auszumerzen deaktivierst du die Jobs für die es keine Sites mehr gibt. Ich bin kein Freund vom sofortigen Löschen, daher erst einmal deaktivieren und ein paar Wochen schauen ob noch alles läuft. Löschen immer erst im Anschluss, dass erspart lästige Rücksicherungen.

Geht dazu auf die Datenbank, an die Stelle, wie es im Bild beschrieben ist und drückt dann auf den Job mit der rechten Maustaste und wählt Deaktivieren. Der Fehler ist dann aus dem Eventlog des SharePoint verschwunden.

Suchbegriffe: MOSS 2007 MSSQLSERVER 18456 System Zugriff Anmeldung Fehler