website trackingwebsite tracking
18.09.10

3D einrichten mit Furnish

Furnish richtet Wohnungen virtuell ein. Mit der kostenlosen Software stattet man die Wohnung virtuell aus.


Zeichnen mit Furnish

Das Programm gibt einen leeren, zweidimensionalen Grundriss der Wohnung vor. Per Drag&Drop fügt man Türen, Treppen, Fenster oder Säulen in den stufenlos veränderbaren Wohnungsplan ein. Sämtliche Möbel sind hierbei von Hersteller BoConcept. Sind die eigenen vier Wände am Computer eingerichtet, schaltet man per Knopfdruck in die dreidimensionale Ansicht.

Fazit

Mit Furnish PRO kann man sich einen ersten Eindruck von der eigenen Wohnungseinrichtung verschaffen. Durch die exakte Eingabe der Maße lassen sich viele Kombinationen lebensecht durchspielen. Auch Anfänger sollen mit diesem 3D-Editor sehr schnell zurechtkommen. Wir empfehlen den kostenlosen Download.

Suchbegriffe: